Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig

Der finanzielle und zeitliche Aufwand für die klinische Hypnose und Subliminale Therapie ist – gemessen an den Ergebnissen und erst Recht im Vergleich mit anderen Therapieformen – gering.

Klinische Hypnose ist eine sehr effektive, schnell wirkende und für den Patienten wenig belastende Therapieform.

Bei fast allen Symptomen und Krankheiten können signifikante Verbesserungen innerhalb weniger Sitzungen (in der Regel zwischen 2 und 5 Sitzungen) erreicht werden. Dies hat seine Begründung in der „aufdeckenden und auflösenden“ Arbeit. Die verantwortlichen Ursachen für Symptome bzw. Krankheiten werden aufgedeckt und danach aufgelöst. Die Veränderung wird – auch körperlich – sofort bemerkbar.

Der Patient fühlt sich nach der Behandlung in der Regel nicht belastet, sondern befreit, ausgeruht und gut.

Für die Terminplanung bedeutet dies, dass die Sitzungen hintereinander an aufeinander folgenden Tagen stattfinden können oder aber auch als Intensivsitzung an einem Vormittag bzw. Nachmittag.

Ein Vorgespräch ist obligatorisch. Hierfür rechnen Sie bitte mit einem Zeitaufwand von rd. 30 Minuten.

Einfache Sitzungen dauern in der Regel zwischen 45 und 55 Minuten; es können – da wo es sinnvoll ist – auch Doppelsitzungen (2 Stunden) vereinbart werden. Doppelsitzungen werden oft vereinbart, wenn Gewohnheiten verändert werden sollen  (Rauchen; Essverhalten; Aggressivität u.a.).

Gerade bei längerer Anfahrt oder Termin-Schwierigkeiten (z.B. bei hoher beruflicher Belastung), sind die Möglichkeiten der flexiblen Planung vorteilhaft.

In diesen Situationen kann auch gerne eine Halbtages-Sitzung vereinbart werden. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • extrem kurze Behandlungsdauer bei maximaler Erfolgsaussicht,
  • keine wochen- oder monatelangen Prozesse,
  • ausreichend Zeit für alle Belange, die mit dem Behandlungsgegenstand zusammen hängen.

Die Kosten:

Vorgespräch (etwa 30 Minuten) = 70,- €

Erstsitzung mit Vorgespräch und Behandlung (bis 1,5 Stunden) =   350,- €

jede weitere „einfache Sitzung“ (45-55 Minuten) =   285,- €

Doppelsitzung mit Erstgespräch (2  bis 2,5 Stunden) =   570,- €

Halbtages-Sitzung mit Erstgespräch, Anamnese, Diagnose und Behandlung (bis zu 4 Stunden) =   800,- €   (statt 920,-€)

Je nach Problematik besteht die Möglichkeit eine Deckelung der Behandlungskosten zu vereinbaren. Dies kann nur im Vorgespräch erfolgen.

Die Kosten werden von den Krankenkassen und Privatversicherungen in der Regel nicht übernommen. Die GebüH sieht lediglich eine Position für eine „Entspannungshypnose“ vor. Klinische Hypnose ist seit 1955 in den USA wissenschaftlich anerkannte Therapieform (American Medical Association); seit 1958 in Großbritannien wissenschaftlich anerkannt. In Deutschland erfolgte die Anerkennung als „großes“ Therapieverfahren 2006.

Für Sie bedeutet das, dass Sie die Kosten für die Klinische Hypnose privat bezahlen müssen.